zuhause in Bewegung

Für die Wirbelsäule 1

wir derhen den oberkörper über die wirbelsäule

Eine einfache Übung für die Wirbelsäule

Wir werden hier ab jetzt immer wieder kleine Übungen präsentieren, die man einzeln, aber auch kombiniert durchführen kann. In erster Linie geht es um die Mobilisierung der Wirbelsäule, aber auch andere Bewegungen werden dabei sein.

Kombiniert findet Ihr diese Wirbelsäulen-Übungen auch in unserem Qigong am Morgen, das momentan online stattfindet.

Drehen des Oberkörpers

Eine unserer Lieblingsübungen zur Aktivierung der Wirbelsäule, vor allem am Morgen, wenn sie vom langen Liegen noch steif ist. Diese Übung ist sehr einfach, wird aber oftmals falsch ausgeführt. Wichtig dabei ist, dass die Drehung von der Wirbelsäule ausgeht, nicht von den Armen. Die Arme folgen der Bewegung, erzeugen selbst aber keinen Druck:

Mit der Drehung wird die Wirbelsäule aufgelockert und mobilisiert. Die einzelnen Wirbel können sich drehend bewegen. Bewusst hineinspüren.

Die Dauer der Übung ist beliebig, sie sollte aber schon ein paar Minuten ausgeführt werden, um die richtige Wirkung zu erzielen.

Einfach und dynamisch. Reinklicken und mitmachen! – Viel Freude!

Wir freuen uns über Euer Feedback! 🙂

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Für die Wirbelsäule 2 · qi gong
17. April 2020 9:40

[…] ist eine weitere Übung für die Wirbelsäule, um daheim in Bewegung zu bleiben. Die erste ist zum Lockern, die zweite geht […]